Coaching für Papas

Papa zu sein ist großartig und ganz schön herausfordernd. Lass uns drüber reden!

Mein neuer Papa-Kurs in Nürnberg

Der beste Papa der Welt

Der Podcast für Männer und Papas

Bild Hausmannskost
Spotify Hausmannskost

Die Rolle des Vaters

Meine Kinder wurden 2013 und 2017 geboren. Hat sich mein Leben dadurch verändert? Na klar. Ist es besser geworden? Absolut.

Es ist aber auch vieles schwieriger geworden.

In der Zeit, in der wir leben, sind traditionelle Rollenmuster aufgebrochen, und ich finde das gut so. Frauen entscheiden selbst, wie viel sie arbeiten wollen und welchen Fokus sie auf die Familie legen. Es ist toll, dass es dafür viele Hilfestellungen gibt, an denen Frauen sich orientieren können – Bücher, Blogs, Videos, Podcasts, Events, Netzwerke und so weiter.

Auch für Männer ist es selbstverständlicher geworden, sich selbst zu definieren. Man muss nicht mehr wie früher automatisch die ausschließliche Rolle des Ernährers übernehmen und die Kinder seiner Frau überlassen. Man kann – und soll – sich einmischen.
Doch hier liegt der Hund begraben: Während es für Frauen jede Menge an Hilfestellungen gibt, sich ihre Rolle zurechtzubauen, gibt es das für Männer nur wenig. Und allzuoft handelt es sich dann auch noch um die klassischen Szenerien des einsamen Cowboys. Wie also soll ein moderner Mann herausfinden, welche Rolle er als Vater übernehmen will?

Hier kommt Coaching ins Spiel.

Meine Kinder und ich

Ich habe das Glück, die – ganz subjektiv – großartigsten Kinder der Welt zu haben.

Kurz nachdem mein erstes Kind auf die Welt kam, machte ich mich hauptberuflich selbständig. Gleichzeitig gab es privat so einige Herausforderungen, denen ich mich stellen musste. Was ich besonders herausfordernd fand, war: Ich wollte viel für meine Tochter da sein, aber auch beruflich vorankommen, weiterhin Sport machen, Bücher schreiben und natürlich auch Zeit mit meiner Frau haben.

Ich merkte schnell: Das funktioniert so nicht. Ziemlich schnell machte ich überhaupt keinen Sport mehr. Mein Beruf nahm mir wertvolle Familienzeit. Gleichzeitig nahm mir meine Familie wertvolle berufliche Zeit. Auf der Suche nach Lösungsansätzen fand ich heraus: die gibt es nicht.

Also fing ich an, meine eigenen Ansätze zu bauen.

Coaching für Papas:
finde Deine Rolle

Hier ist mein Angebot für Papas: Lass uns im Coaching gemeinsam herausfinden, wie Du all den Anforderungen gerecht wirst, ohne Dein Kind, Deine Partnerin, Deinen Beruf oder Dich selbst zu vernachlässigen.

Genaues Thema: Das bestimmst Du.

Zeit: 7 x 60 Minuten, alle 3-4 Wochen,
egal ob Du schon Papa bist oder erst noch wirst

Ort: Nürnberg oder virtuell via Zoom

€ 960 (inkl. MWSt.) für 7 Sitzungen

Büroadresse

Eckbuero39
Schoppershofstraße 39
90489 Nürnberg

Ruf mich an

Florian Sußner
+49 176 247 99 881
-also in english-

Schreib mir

kontakt [at] florian-sussner.de
-also in english-

*) Im Coaching und im Training wird meistens geduzt. Daher habe ich auch auf dieser Webpräsenz so gehalten.
Wenn dies für Sie nicht ok ist, bitte ich dies zu entschuldigen.